Beteiligung an der Landesausstellung

Impulsfokus – Der Hauptstandort Lebensraum Mitte Aargau

Der zentrale Punkt und Fokus ist die Mitte des Aargau, wo der neue Siedlung- und Lebensraum entwickelt wird. Als Symbol der Umsetzung von Erfahrungen der Vergangenheit in die Herausforderungen der Zukunft. Das Beispiel eines gesamtheitlichen, systemischen Ansatzes, die Zukunft zu gestalten.

Ziel ist es, möglichst viele Personen, Institutionen und Regionen einzubeziehen und die Möglichkeit zu geben, in passender und wünschenswerter Art und Weise teilzunehmen. Also
möglichst wenige Gruppen auszugrenzen, was zur Identitätsförderung beiträgt:

So soll die Landesausstellung überall in der Schweiz und sogar grenzüberschreitend stattfinden.

 

Skizze Beteiligung-wer-wo-was 05-08-16_ausschnitt_oT

Aargau Mitte – das Impulszentrum.

>>> mehr dazu im Werkstattbericht Beteiligung wer-was-wo lesen (pdf)