Auf zu neuen Ufern mit Kommunikation – Koordination – Kooperation

Auswertung der Reaktionen auf unsere Ideenskizze „Entwicklungsimpuls Landesausstellung 2027“:

Initiative Kommunikation – Koordination – Kooperation gestartet (KoKoKo)

Warum wurde diese Initiative gestartet?
Komplexe Sachverhalte können nur noch mit aufeinander abgestimmten Massnahmen auf allen Ebenen und in allen Fachgebieten in die gewünschte Richtung gebracht werden. Dazu ist gute Kommunikation, Koordination und Zusammenarbeit aller irgendwie Beteiligten und Betroffenen die Voraussetzung. „Gärtlidenken“ muss weichen..

Was war der auslösende Punkt?
Als es darum ging, die unterschiedlichsten Personen, Gremien, Institutionen, Interessengruppen für ein innovatives Projekt „neuer Lebensraum“ zur konzeptionellen Lösung aktueller und zukünftiger Probleme im Rahmen einer möglichen „Landesausstellung EXPO 2027“ zu motivieren, taten sich (fast) überall Gräben, Zäune und Hindernisse auf. Ein Tool / Methode / Lösungsansatz war gefragt! Die daraufhin eingesetzte Arbeitsgruppe rief „KoKoKo“ ins Leben.

Initiative KoKoKo

 

Mehr Informationen inklusive Arbeitsblatt zur Umsetzung

>>> www.kokoko.ch